Kursbeschreibung

 Vinyasa Yoga

Im Raum 108 verbinde ich traditionelles Yoga mit moderner Dynamik.

Den Yogastil bezeichnet man als Vinyasa Yoga und ist eine fliessende Abfolge klassischer Yogahaltungen in Verbindung mit einer kraftvollen , tiefen Atmung .

  •  Ein Bewußtsein für den eigenen Körper entwickeln.
  • Atmung und Bewegung verbinden..
  • Raum zur inneren Ruhe finden.
  • Yoga ist ein Dialog mit Dir selbst.
  • Fordere ,ohne zu überfordern.
  • Spüre deine Grenzen.
  • Entdecke die Leichtigkeit der Konzentration.
  • Genieße die Entspannung.

Ein Level1ist im allgemeinen ein korrektes Erlernen der verschiedenen Bewegungen (Asanas) des Yogas wie Sonnengruß, Vor-und Rückbeugen, stehende, sitzende und liegende Haltungen , Atmung (Pranayama) und Entspannung.u.v.m.

Der Level 2 vertieft die Yogapraxis ,sowohl die Asanas ( Haltungen ) als auch

das Pranayama ( Atmung ) als auch leichter Einstieg in Meditation und Stille.

 


Vinyasa Yoga Level 1

Ein Basic-Kurs ist im allgemeinen ein korrektes Erlernen der verschiedenen Bewegungen (Asanas) des Yogas wie Sonnengruß, Vor-und Rückbeugen, stehende, sitzende und liegende Haltungen , Atmung (Pranayama) und Entspannung.u.v.m.

Hier sind Anfänger sehr gut aufgehoben.


Vinasa Yoga Level 1- 2

Der "alle Level" Kurs vertieft die Yogapraxis ,sowohl die Asanas ( Haltungen ) als auch

das Pranayama ( Atmung ) als auch ein Einstieg in Meditation und Stille.


 Yoga 60+

  Yoga ist kein Privileg der Jugend, sondern etwas für jedes Lebensalter. In dieser Stunde werden Beweglichkeit, Kraft und Koordination auf die einzelnen Teilnehmer abgestimmt.Hier kann jeder sanft und entsprechend seinen eigenen Möglichkeiten seine Yogapraxis entwickeln. Wir üben individuell und gemeinsam. Atem und Meditation begleiten die Stunde.

Gesundheit und Lebensfreude,dem Inneren und dem Geist auch im Alter Aufmerksamkeit zu schenken ist Inhalt dieses Kurses

 



Ashtanga

 Was ist Ashtanga ?

Ruhe, keine Musik, einfach üben.
Zunächst einmal ist es eine wunderbare traditionelle Yogafrorm, die mir eine eigenständige Praxis für zu Hause ,oder wo du auch gerne üben möchtest, schenkt.
Ashtanga Yoga 1. Serie ist eine festgelegte Sequenz von Yogahaltungen. Die Übungsabfolgen werden dynamisch ausgeführt und mit der Atmung verbunden.
Bestimmte Muskelaktivierungen und Blickpunkte ergänzen die Praxis, so daß Konzentration und bewegte Meditation entstehen kann.

Jeder Übende lernt ,mit seinen Möglichkeiten ,körperlichen Voraussetzungen und Tempo ,Atem und Yogahaltungen aufeinander abzustimmen.

Die Übungen werden individuell angepaßt, so daß jeder Ashtanga machen kann.Egal ob jung oder alt.
Die erste Serie richtet den Körper wieder aus ,und wirkt ausgleichend auf unseren Geist.

 Geübt wird im Mysorstil , man lernt individuel Stück für Stück die erste Serie oder in einer geführten Einsteigerklasse

( Ashtanga Intro).Siehe unten.

Für Ashtanga  gibt es die Möglichkeit eine spezielle Schnupperkarte zu erwerben, da man das Übungssystem nicht in der 1. Stunde direkt erlernt und der Zauber von Ashtanga sich erst nach und nach zeigt.



Yoga am Morgen

Yoga am Morgen bereitet dich perfekt auf die Herausforderungen des Tages vor.

Mit einer Vinyasa Yogapraxis bringst du deinen Körper in Schwung, fühlst dich frischer und beweglicher und kommst zur Ruhe und in deine Mitte um gut balanciert in den Tag zu starten.